Samstag, 31. Dezember 2016

8. Rauhnacht 31. Dezember

Die achte Rauhnacht, 31. Dezember, steht für den Monat August im neuen Jahr. Wenn wir uns an der Natur orientieren beginnt dieser Monat mit dem Neumond am 23.07. im Sternbild des Löwen. Der Mondmonat geht bis 20.08.2017

Fühle in Dich hinein und spüre ob sich für das neue Jahr schon wichtige Termine/Tage etc. zeigen und notiere sie in Deinem Tagebuch oder Kalender.

Heute ist die stärkste Orakel-Nacht in der traditionell die Jahreslegung vorgenommen wird. Wir verankern unser Glück für das neue Jahr, schenken uns dafür Glücksbringer. Noch einmal räuchern wir ganz bewusst und reinigen das Haus und uns, evtl. mit einem Meersalz-Bad.


Namenstag: Silvester


Qualitäten des Löwen - Planet Sonne
seelisch/geistig: großzügig, extrovertiert, würdevoll, mutig, stolz, eitel, arrogant
körperlich: Herz, Haare


Tag der Vorbereitung auf das kommende neue Jahr
traditionelle Silvester-Rituale
gemeinsames Essen und feiern im Kreis der Familie
einen Teller mit Essen für die Naturwesen draussen hinstellen, das bringt Segen und Fülle für`s neue Jahr
um Mitternacht die letzten Geister vom alten Jahr mit Krach vertreiben (ich plädiere aber hier nicht für Böller!), da gibt es andere Möglichkeiten z.B. eine Trommel etc.
Sauerkraut essen für Reichtum und Wohlstand im neuen Jahr


An dieser Stelle wünsche ich allen einen guten Übergang ins neue Jahr!

Freitag, 30. Dezember 2016

7. Rauhnacht 30. Dezember

Die siebte Rauhnacht, 30. Dezember, steht für den Monat Juli im neuen Jahr. Wenn wir uns an der Natur orientieren beginnt dieser Monat mit dem Neumond am 24.06. im Sternbild des Krebs. Der Mondmonat geht bis 22.07.2017


Qualitäten des Krebs - Planet Mond
seelisch/geistig: sensibel, häuslich, mitfühlend, intuitiv, ausdauernd, methodisch, sparsam, überempfindlich, besitzergreifend
körperlich: Magen, Brust


Ziehe wieder eine oder mehrere Karten aus Deinem Orakelset und notiere Dir Deine Eingebungen und Gefühle dazu.


Notiere Deine Träume in Dein Tagebuch.


Tag des Übergangs
Impulse
Eine Türe schließt sich - eine neue öffnet sich
Mit Dankbarkeit das Alte jetzt zum Abschluss bringen
Übergang für das neue Jahr vorbereiten



Donnerstag, 29. Dezember 2016

6. Rauhnacht 29. Dezember

Die sechste Rauhnacht, 29. Dezember, steht für den Monat Juni im neuen Jahr. Wenn wir uns an der Natur orientieren beginnt dieser Monat mit dem Neumond am 25.05. im Sternbild der Zwillinge (ab 14:16 Uhr). Der Mondmonat geht bis 23.06.2017


Qualitäten der Zwillinge - Planet Merkur
seelisch/geistig: neugierig, flexibel, intelligent, wissbegierig, charmant und kommunikativ
körperlich: Lunge


Ziehe wieder eine oder mehrere Karten aus Deinem Orakelset und notiere Dir Deine Eingebungen und Gefühle dazu.


Notiere Deine Träume in Dein Tagebuch


Tag des Abschieds
Impulse
Abschließen mit der Vergangenheit, mit dem vergangenen Jahr
Gibt es noch etwas zu bereinigen?
Was möchte definitiv zurück gelassen werden? Alte Verhaltensmuster, Denkweisen, Muster etc.


Mittwoch, 28. Dezember 2016

5. Rauhnacht 28. Dezember

Die fünfte Rauhnacht, 28. Dezember, steht für den Monat Mai im neuen Jahr. Wenn wir uns an der Natur orientieren beginnt dieser Monat mit dem Neumond am 26.04. im Sternbild der Stier. Der Mondmonat geht bis 25.05.2017


Qualitäten des Stieres - Planet Venus
seelisch/geistig: Sinnlichkeit, Sicherheit, Genussfreude, Bodenständigkeit, Finanzen, Jähzorn
körperlich: Nacken, ganzer Halsbereich


Ziehe wieder eine oder mehrere Orakelkarten aus Deinem Set und notiere Dir Deine Eingebungen und Gefühle dazu.


Notiere Deine Träume in Dein Tagebuch.


Tag der unschuldigen Kinder
Impuls
Vielleicht magst Du Dich mit Deinem inneren Kind beschäftigen?
Wie sieht es aus mit Deiner Sinnlichkeit?
Kannst Du genießen?
Was gibt Dir Sicherheit und was kannst Du selbst dafür tun?






Dienstag, 27. Dezember 2016

4. Rauhnacht 27. Dezember

Die vierte Rauhnacht, 27. Dezember, steht für den Monat April im neuen Jahr. Wenn wir uns an der Natur orientieren beginnt dieser Monat mit dem Neumond am 28.03. im Sternbild der Widder. Der Mondmonat geht bis 25.04.2017


Namenstag: Johannes “Gott hat Gnade erwiesen”


Qualitäten des Widders - Planet Mars
seelisch/geistig: Mut, Kraft, Wille, Pioniergeist, Spontanität, Energie, Zorn, Kampfeslust
körperlich: Kopf


Wenn Du möchtest ziehe wieder eine oder mehrere Orakelkarten aus Deinem Set und notiere Dir spontan Deine Gefühle und Eingebungen dazu.


Notiere Deine Träume in Dein Tagebuch


Die letzten 3 Tage dienten der Reinigung und nun geht es ans Ausgleichen und Harmonisieren


Tag des Innehaltens und der bedingungslosen Liebe
Impuls
Halte inne und reflektiere, schaue in Dein Herz














Montag, 26. Dezember 2016

3. Rauhnacht 26. Dezember

Die dritte Rauhnacht, 26. Dezember, steht für den Monat März im neuen Jahr. Wenn wir uns an der Natur orientieren beginnt dieser Monat mit dem Neumond am 26.02. im Sternbild der Fische. Der Mondmonat geht bis 27.03.2017

Namenstag: Stephan


Qualitäten der Fische - Planet Neptun
seelisch/geistig: Phantasie, Idealismus, Feingefühl, Mystik, Suchtgefahr,
körperlich: Füße

Ziehe wieder eine oder mehrere Karten aus Deinem Orakelset und notiere Dir Deine Eingebungen dazu.

Notiere Deine Träume in Dein Tagebuch.


Zur Reinigung kommt nun das Harmonisieren dazu.


Tag der Freundschaften
Es geht um Deine Herzensenergie
Welche Kontakte möchte ich weiter leben?
Von welchen Kontakten möchte ich mich lösen?
Wohin führt mich mein Herz?
Meine (Herzens-)wünsche?




Sonntag, 25. Dezember 2016

2. Rauhnacht 25. Dezember

Die zweite Rauhnacht, 25. Dezember, steht für den Monat Februar im neuen Jahr. Wenn wir uns an der Natur orientieren beginnt dieser Monat mit dem Neumond am 28.01. im Sternbild des Wassermanns. Der Mondmonat geht bis 25.02.2017

Namenstag:  Anastasia - die Auferstehende

Qualitäten des Wassermanns - Planet Uranus
seelisch/geistig: originell, unabhängig, der “Menschenfreund”, revolutionär, rebellisch, Plötzlichkeit, exzentrisch, nervöse Unruhe
körperlich: Unterschenkel, Knöchel, Sprunggelenke, Nervenleiden

Ziehe wieder eine oder mehrere Karten aus Deinem Orakelset und notiere Dir Deine Eingebungen dazu.

Notiere Deine Träume in Dein Tagebuch.

Immer noch steht das Thema Reinigung und Loslassen an - Reinigungsräucherung

Thema des Tages - Religio - Rückverbindung an die Quelle
Mit folgenden Themen kannst Du Dich beschäftigen:
Wie ist der Kontakt zu meinem höheren Selbst?
Meine Anbindung an die Quelle?



Samstag, 24. Dezember 2016

1. Rauhnacht 24. Dezember

Die erste Rauhnacht, 24. Dezember, steht für den Monat Januar im neuen Jahr. Wenn wir uns an der Natur orientieren beginnt dieser Monat mit dem Neumond am 29.12. im Sternbild des Steinbocks. Der Mondmonat geht bis 27.01.2017

Namenstag: Adam & Eva

Qualitäten des Steinbocks - Planet Saturn
seelisch/geistig: Beharrlichkeit, Ziele erreichen, Macht und Ruhm, Grenzen abstecken, Sturheit und Dominanz, festhalten an Mustern und Gewohnheiten
körperlich: Haut, Haare, Nägel, Knochen, Zähne, Knie

Wenn Du möchtest, dann ziehe eine oder mehrere Karten aus einem Orakel Deiner Wahl für diesen Monat und notiere Dir Deine spontanen Eingebungen und Gefühle dazu.

Notiere Deine Träume in Dein Tagebuch.

Der Tag der (heiligen) Familie 
Folgende Fragen kannst du Dir stellen:
Ich schaue auf meine irdischen Wurzeln, meine Familie, meine Ahnen.
Gibt es etwas in der Familie was noch bereinigt werden möchte?
Wo halte ich an überholten Mustern und Gewohnheiten fest?
Wo brauche ich Klarheit?
Stehe ich auf einem guten Boden/Fundament?



Donnerstag, 22. Dezember 2016

Frohe Weihnachten

Ich wünsche allen meinen Kunden, Klienten und Lesern 

FROHE UND BESINNLICHE WEIHNACHTEN und einen GUTEN START INS NEUE JAHR


Mittwoch, 21. Dezember 2016

Die Rauhnächte

Die Rauhnächte sind eine Zeit voller Magie und waren unseren Vorfahren heilig. In dieser Zeit wurde zusammen mit der Familie gefeiert und nicht gearbeitet. Aber nicht nur die Menschen feiern, auch die Anderswelt und in dieser Zeit sind die Tore zur Anderswelt weit offen. Nehmen wir uns die Zeit, inne zu halten, eine Rückschau auf das vergangene Jahr zu machen, uns und unser Haus zu reinigen, das Haus zu räuchern und uns vorzubereiten auf das, was kommen mag.

Ich persönlich nehme mir die Zeit am späten Abend, wenn alles still wird. Spüre nach, wann es für Dich passt und richte Dir einen heiligen Platz ein. Eine Kerze, ein Räucherstövchen und passendes Räucherwerk, ein Rauhnächte-Tagebuch. Es lohnt sich, alles aufzuschreiben was Dir so tagsüber begegnet, was Du in der jeweiligen Nacht geträumt hast, das Wetter, besondere Tierbegegnungen, Deine Gefühle etc.

Passendes Räucherwerk:
Salbei - starke energetische Reinigungskraft
Angelikawurzel - bringt Licht in die Raumschwingung
Kampher - löscht alte Informationen im Haus
Myrrhe - desinfiziert und reinigt Räume
Myrte - bringt Frieden, Reinheit und Klarheit
Styrax - Wärme und Geborgenheit, für die Herzensenergie
Thymian - reinigt und stärkt die Energie in Räumen
Wacholder - vertreibt Dämonen und alle negativen Einflüsse und Krankheitsgeister
Weihrauch - bringt Segen, Erhöhung der Energie ( bitte erst nach! der Reinigung verwenden, ihr segnet sonst die falschen Energien ;-) )

Beginnen wir mit dem heutigen Tag

Sonnenwende 21. Dezember - Wiedergeburt des Lichtes

Fragen
Bin ich bereit das Licht zu empfangen?
Habe ich alles dafür vorbereitet?
Geliehene Sachen zurück gebracht?
Meine Schulden und Rechnungen beglichen?
Mein Haus in Ordnung gebracht?

Schenke auch der Anderswelt etwas - das können Speisen sein für die Naturwesen und für die Tiere, dazu stelle ich einen Teller mit Essen nach draussen, unter einen Baum oder auch an einen besonderen Platz.


WIR sind die Schöpfer unseres Lebens und kreieren unser neues Jahr - auf was wartest Du noch? Beginne, Dein Leben in die Hand zu nehmen und fange an. Selten ist es leichter als zu dieser Zeit wenn die Tore so weit offen stehen.


Samstag, 17. Dezember 2016

Teuer bezahlter Selbstwert?

Wie viel bin ich mir wert?

Der Selbstwert ist, wie der Name schon sagt ein Wert, den ich mir selber gebe. Kein Geld der Welt, keine noch so teuer bezahlte Dienstleistung oder Arbeit zeigt dir, wieviel Du wert bist.

Nein, den Selbstwert gibst Du Dir selbst. Es ist ein innerer Wert, kein äußerer. Und wenn Du Dir selber etwas wert bist, dann strahlst Du das nach außen hin aus. Es ist die Achtung und Wertschätzung Dir selbst gegenüber.

Stelle Dir einmal vor, es gäbe kein Geld mehr etc.? Wie willst Du Deinen Selbstwert bemessen?

ICH BIN mir etwas wert ist immer eine innere Qualität, eine Erkenntnis, die sich nicht nach Äußerlichkeiten bemessen lässt.

Gott zum Gruße